Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Hochschule für Musik und Theater München

Livestream „Neuland“: Task-Force für die Klassik

Musikvermittlung – wozu? Die Podiumsdiskussion im Live-Stream mit prominenten Gästen

Unter dem Titel „Task-Force für die Klassik: Musikvermittlung – wozu?“ widmet sich die Moderatorin Michaela Fridrich den Fragen, warum Musik überhaupt vermittelt werden muss, inwiefern Konzertveranstalter, Opernhäuser oder Orchester davon profitieren und welche Rolle dabei eine zeitgemäße Hochschulausbildung spielt.

Zu Gast sind Prof. Dr. Sonja Stibi, Professorin für Musikvermittlung an der Hochschule für Musik und Theater München (HMTM), Catherine Leiter, Künstlerische Leiterin der Musiktheatervermittlung an der Bayerischen Staatsoper und der Kulturmanager und Konzertdesigner Folkert Uhde.

Die Pianistin Isabella Xu und die Zitherspielerin Franziska Kirmaier, beides Studierende der HMTM, begleiten den Abend musikalisch und bringen die Perspektive der Studierenden in die Diskussion ein.

Michaela Fridrich ist Musikjournalistin und arbeitet u.a. als Autorin für BR-Klassik. Schwerpunktmäßig beschäftigt sie sich mit Neuer Musik und Musikvermittlung. Dazu gehören auch Konzerteinführungen für renommierte Orchester sowie die Moderation verschiedener Diskussionsformaten.

Mitwirkende
Prof. Dr. Sonja Stibi, Professorin für Musikvermittlung an der HMTM
Catherine Leiter, Künstlerische Leiterin Musiktheatervermittlung an der Bayerischen Staatsoper
Folkert Uhde, Kulturmanager und Konzertdesigner (zugeschaltet)
Michaela Fridrich, Moderation und Konzeption

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.