Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Berliner Festspiele

Virtuelles Konzert zum 337. Bachgeburtstag

Leipzig hilft mit Bachs Musik!

Der Erlös des Konzerts wird an das von der Dirigentin Oksana Lyniv gegründete Youth Symphony Orchestra of Ukraine gespendet

In einer Kooperation mit der Stadt Leipzig und dem Bachfest Leipzig sendet das Calmus Ensemble zum 337. Geburtstag Johann Sebastian Bachs ein Zeichen für Frieden und Versöhnung aus der Bachstadt Leipzig. Am 21. März um 20:30 Uhr wird das virtuelle Konzert „Bach for five“ aus der Leipziger Thomaskirche parallel auf dem YouTube-Kanal des Calmus Ensemble und auf dem Facebook-Kanal des Bachfestes gestreamt. Der Zugang ist frei. Das Publikum wird gebeten, virtuelle Tickets in angemessener Höhe zu erwerben.

Der Erlös des Konzertes soll jungen Menschen aus der Ukraine helfen und den Mitgliedern des 2017 von der Dirigentin Oksana Lyniv gegründeten Jugendorchester „Youth symphony orchestra of Ukraine“ gespendet werden.

„Die Ereignisse in der Ukraine bewegen uns sehr, und natürlich wollen wir all den Menschen, die dort in Angst leben oder auf der Flucht sind, helfen. Getreu des Bachfest-Mottos „BACH – We are FAMILY!“ bietet das gestreamte Konzert des Calmus Ensembles am Bach-Geburtstag nun der weltweiten Bach-Community die Chance, den großartigen Musikern des ukrainischen Jugendsinfonieorchesters und ihren Angehörigen zumindest finanziell unter die Arme zu greifen", sagt Prof. Michael Maul vom Bach-Archiv Leipzig.

Das Konzert beginnt mit dem Lied „Bozhe velykyi, yedynyi“ des wichtigsten ukrainischen Komponisten Mykola Lysenko, der von 1867 bis 1869 am Leipziger Konservatorium studierte. Die „geistliche Hymne“ bittet um Schutz, Freiheit und Glück für die Ukraine.

Daneben stehen Kompositionen von Johann Sebastian Bach auf dem Programm. Neben seiner Motette „Jesu, meine Freude“ erklingen speziell für das Calmus Ensemble eingerichtete Collagen und Transkriptionen – Werke, die trösten, reflektieren und berühren.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.