Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Von Klassik bis Disney

​Lang Lang: Lieblingsmelodien

ARD Mediathek

In der Mediathek verfügbar bis 3. Dezember 2023

Lang Lang spielt viele der Miniaturen, die Amateur-Musiker:innen selbst nach Jahren noch auswendig kennen: »Es ist mein Rückblick auf meine persönliche Karriere. Es sind frühe Erinnerungen. Diese Klavierstücke haben in mir den Wunsch geweckt, Pianist und Musiker zu werden.« Dazu gehören auch Stücke, bei denen er später als junger Künstler dachte, dass diese längst »totgespielt« sind. Heute hat er erkannt, dass gerade die eingängigsten Werke zwar als einfach gelten, aber besonders schwierig packend zu interpretieren sind.

Der 1982 geborene Weltstar stellt uns auch Melodien aus seiner chinesischen Heimat vor, bei denen er Verwandtschaft zum Barock von Vivaldi bis Bach entdeckt hat.

Gedreht wurde an verschiedenen Orten - im Tonstudio, in einem wunderschönen Ballsaal und sogar auf einem romantischen Boot auf der Seine in Paris: Dort begeistert Lang Lang am Valentinstag das Publikum der »Stadt der Liebe« mit einem einzigartigen Konzert.

Terry Gilkyson: »Probier's mal mit Gemütlichkeit« aus Das Dschungelbuch
Ludwig van Beethoven: »Für Elise«, Bagatelle a-Moll
Johann Sebastian Bach: Präludium in C-Dur, BWV 846
Aram Khatchaturian: »Ivan Sings«
Johann Sebatian Bach: Arie - aus Goldberg-Variationen, BWV 988
Johannes Brahms: Walzer As-Dur, Op. 39 Nr. 15
Felix Mendelssohn Bartholdy: »Spinnerlied«
Claude Debussy: »Doctor Gradus ad Parnassum«
Yann Tiersen: La Valse d'Amelie - aus Die Fabelhafte Welt der Amelie
Claude Debussy: »Claire de Lune« - aus Suite Bergamasque
Chinesisches Volkslied: »Jasminblüte«
Paul Williams, Kenneth Ascher: »Regenbogen-Song« aus Muppet Movie
Lin-Manuel Miranda: »Encanto« - aus Wir reden nicht über Bruno
Alan Menken: »Beauty and the Beast« - aus »Die Schöne und das Biest«

Fotocredit: Arte/Gregor Hohenberg

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.