Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Schubert der Wanderer

La Folle Journée Nantes 2022

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von arte.tv

Mehr erfahren

Video laden

Arte Concert

In der Mediathek verfügbar bis 6. März 2023

Im Jahr 2022 stand die Folle Journée, das Musikfestival der bretonischen Stadt Nantes, ganz im Zeichen eines musikalischen »Wanderers« der Musik. Vier Tage lang gab es Lieder und Instrumentalwerke von Franz Schubert. ARTE zeigt die Höhepunkte des Abschlusskonzerts mit ausgewählten Werken unter der Leitung des Dirigenten und Cellisten Victor Julien-Laferrière.

Franz Schubert ist die perfekte Verkörperung des romantischen »Reisenden« und gilt als letzter Vertreter der Wiener Klassik. Als musikalischer Erbe von Haydn und Mozart und Bewunderer von Beethoven hinterließ der österreichische Komponist, dem die Ausgabe 2022 der Folle Journée gewidmet war, bei seinem frühen Tod 1828 mit nur 31 Jahren einen Katalog von mehr als tausend Werken, die Musiker von heute noch immer inspirieren.
Die Sendung lässt die Highlights des Abschlusskonzerts der Folle Journée de Nantes 2022 noch einmal Revue passieren. Auf dem Programm stehen ausgewählte Schubert-Werke unter der Leitung des Dirigenten und Cellisten Victor Julien-Laferrière. Auf dem Programm:

Orchestre Consuelo, Victor Julien-Laferrière
Mit Adam Laloum (Klavier), Astrig Siranossian (Cello), Mi-Sa Yang (Violine), Geister Duo (Klavier), Marion Tassou (Sopran)

Franz Schubert:
- Impromptu Nr. 3 in Ges-Dur, op. 90
- Trio für Klavier und Streicher, op. 100 – II. Andante con moto
- Fantasie in f-Moll, D.940
- An die Musik, D.547, orchestriert von Max Reger
- Erlkönig, orchestriert von Lucien Julien-Laferrière
- Sonate Arpeggione, Arrangement für Cello und Orchester – I. Allegro moderato

Nantes, 2022

Fotocredit: Arte/Jean-Baptiste Millot

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.