Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Der Podcast von Devid Striesow und Axel Ranisch

Klassik drastisch

Zwei überzeugte Klassik-Nerds leben ihre Leidenschaft und begeistern auch totale Newcomer

ARD Mediathek

Die Welt der Klassischen Musik ist eine Schatzkammer des Glücks. Und zwar für alle.
Axel Ranisch und Devid Striesow sind Klassik-Nerds. Und Freunde – Musikfreunde. Ihre Leben sind mit klassischer Musik verwoben. Sie lieben die Geschichten hinter den Werken, die Eigenarten der Komponisten, ihre spleenigen Abenteuer in historischen Gewändern. Sie lieben die Kraft des Orchesters, die Emotionen, die Kontraste, den Größenwahn, die Klangfarben: Gustav Mahler macht sie fertig, und bei Bach fühlen selbst die zwei atheistischen Ossis ein übersinnliches Leuchten in sich.

Axel und Devid erzählen von ihren Lieblingsstücken, machen aus den abstrakten Namen ihrer Komponisten Helden mit Ecken und Kanten und beweisen: Für Klassische Musik bedarf es keiner Vorkenntnis.

Sie erklären auch, warum die Stücke, über die sie sprechen, in der Sendung nicht zu hören sind, dafür aber ihre eigenen, engelsgleichen Stimmen. Und warum sich „Klassik drastisch“ auch für Hörer eignet, die bislang überhaupt keinen Zugang zu klassischer Musik haben: „Fünf Minuten schafft man ja!“

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.