Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Festival Aix-en-Provence 2021

Kaija Saariaho: Innocence

Der Norden als Quell Neuer Musik: Komponistin, Dramaturgin und Dirigentin kommen aus Finnland

Arte Concert

Das Festival von Aix-en-Provence zeigt jedes Jahr eine Uraufführung: 2021 ist es Kaija Saariahos Oper »Innocence«. In »Innocence« treffen vier Figuren aus vier unterschiedlichen Teilen Europas aufeinander: ein Finne mit seiner rumänischen Verlobten, eine Schwiegermutter aus Frankreich und eine tschechische Kellnerin. Um sie herum entspinnt sich eine zeitgenössische Tragödie, die sich um Erinnerungen, Schuld und den Verlust der Unschuld dreht. Es ist eine Oper, die ernste Themen anspricht und trotzdem viel Gefühl und Menschlichkeit zeigt.

Inszenierung: Simon Stone
Bühnenbild: Chloe Lamford
Kostüme: Mel Page
Estonian Philharmonic Chamber Choir
London Symphony Orchestra, Susanna Mälkki
Mit Magdalena Kožená (Kellnerin), Sandrine Piau (Schwiegermutter), Tuomas Pursio (Schwiegervater), Lilian Farahani (Braut) und Markus Nykänen (Bräutigam)

Aufzeichnung vom 10. Juli 2021 beim Festival von Aix-en-Provence

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.