Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Werke von Mendelssohn Bartholdy und Schumann

Julien-Laferrière und die Straßburger Philharmoniker

Arte Concert

In der Mediathek verfügbar bis 25. November 2021

Die Straßburger Philharmoniker musizieren unter der Leitung des jungen iranischen Dirigenten Hossein Pishkar. Gastsolist ist der brillante Cellist Victor Julien-Laferrière, der 2017 den renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerb gewann und beim französischen Klassikpreis Victoires de la Musique Classique 2018 zum Instrumentalsolisten des Jahres gekürt wurde.

Das Talent des jungen französischen Cellisten Victor Julien-Laferrière wurde bereits mit zahlreichen internationalen Auszeichnungen belohnt. Seine Karriere ist auf der Konzertbühne ebenso erfolgreich wie beim Plattenlabel Mirare: Die Einspielung der beiden Sonaten für Klarinette und Klavier und des Trios für Klarinette, Violoncello und Klavier von Brahms (zusammen mit dem Klarinettisten Raphaël Sévère und dem Pianisten Adam Laloum) wurde 2015 mit dem französischen Schallplattenpreis für klassische Musik Diapason d’or gewürdigt.

Victor Julien-Laferrière begann sein Instrument mit René Benedetti. Daraufhin studierte er am Pariser Konservatorium mit Roland Pidoux und wurde 2009 Schüler von Heinrich Schiff an der Universität Wien. Beim Prager Frühling 2012, wo er im Finale das berühmte Cellokonzert von Dvořák spielte, erhielt er den ersten Preis und die beiden Sonderpreise. Im Juni 2017 gewann er den renommierten Königin-Elisabeth-Wettbewerb mit seiner Interpretation des 1. Cellokonzerts von Schostakowitsch im Finale. Als Solist spielt er mit hochrangigen Orchestern in großen europäischen Konzerthäusern sowie an der Seite prominenter Musiker wie Augustin Dumay, Renaud Capuçon, Adam Laloum, David Grimal, Christian Ivaldi und Raphaël Sévère.

Bei diesem Konzert im Zeichen der Romantik stellt der Cellist seine Virtuosität mit Werken von Schumann und Mendelssohn unter Beweis.

Straßburger Philharmoniker, Hossein Pishkar
Victor Julien-Laferrière (Violoncello)

Felix Mendelssohn Bartholdy - Ouvertüre zu »Ruy Blas«
Robert Schumann - Konzert für Cello in a-Moll
Felix Mendelssohn Bartholdy - Symphonie Nr. 4 in A-Dur »Italienische«

Dieses Konzert wurde am 26. November 2020 im Palais de la musique et des congrès de Strasbourg aufgezeichnet.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.