Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Bayreuth Baroque Opera Festival 2022

Julia Lezhneva singt Nicòla Porpora

BR Klassik

In der Mediathek verfügbar bis 17. September 2023

Einer der größten Opernkomponisten zur Zeit der Entstehung des Hauses war Nicola Porpora. Dem neapolitanischen Komponisten und Lehrer von so bedeutenden Kastraten-Stars wie Farinelli und Caffarelli widmete Julia Lezhneva einen Galaabend zusammen mit dem polnischen Originalklangensemble {OH!} Orkiestra Historyczna.

Orkiestra Historyczna, Martyna Pastuszka
Julia Lezhneva (Sopran)

Nicòla Antonio Porpora
- Sinfonia aus der Oper »Angelica« [Largo e staccato] ‒ Vivace
- Sinfonia da camera in g-Moll op. 2. Nr. 3 Adagio sostenuto ‒ Allegro
- Sinfonia aus der Oper »Angelica« [Largo e staccato]
- »Torrente cresciuto« aus der Oper »Siroe«
- »Sol fra scogli e fra tempeste« aus der Oper »Statira«
- Sinfonia da camera in B-Dur op. 2 Nr. 6 Adagio ‒ Allegro ‒ Affetuoso ‒ Allegro
- »Tu che d'ardir m'accendi« aus der Oper »Siface«
- »Scuote la quercia annosa« aus der Oper »Il trionfo di Camilla«
- Ouvertura aus der Oper »Ezio« [Allegro] ‒ [Menuetto]
- »Fra l'orror della tempesta« aus der Oper »Siroe«
- »Son pellegrino errante« aus der Oper »Siface«
- Sinfonia da camera in e-Moll op. 2. Nr. 5 Affetuoso ‒ Allegro ‒ Adagio ‒ Giga
- »La speme mi dice« aus der Oper »Siface«
- »Impallidisce in campo« aus der Oper »Issipile«

Bayreuth, Markgräfliches Opernhaus, September 2022

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.