Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Hans-Christoph Rademann und die Gaechinger Cantorey

Johann Sebastian Bach | Kantate BWV 159 »Sehet! Wir gehn hinauf gen Jerusalem«

Hin und weg! mit Hans-Christoph Rademann

Bei diesem »Hin und weg!« begeben sich der Dirigent und Moderator Hans-Christoph Rademann und die Gaechinger Cantorey in das Jahr 1729 nach Leipzig. Der 27. Februar ist Estomihi – der letzte Sonntag vor der Passionszeit. Sechs Jahre zuvor hatte Bach genau für jenes Estomihi seine beiden Kantaten BWV 22 und 23 geschrieben, die Bewerbungskantaten für das Amt des Thomaskantors. Die Gegenüberstellung von BWV 23 und BWV 159 bildet den Auftakt des Konzerts. In der Folge werden wie gewohnt einzelne Passagen seziert, Klangbeispiele zerlegt und aus unterschiedlichen Perspektiven erläutert. Abschließend erklingt die Kantate als ganzes Werk.

In this "Hin und weg!", conductor and presenter Hans-Christoph Rademann and the Gaechinger Cantorey go back to Leipzig in the year 1729. The 27th of February marks Estomihi – the last Sunday before the Passion season. Six years earlier, precisely for that Estomihi, Bach had written his two cantatas BWV 22 and 23 to promote his candidture as the new head of Thomaskirche in Leipzig. The prelude to this concert will be a comparison of BWV 23 and BWV 159. In the following individual passages will be focused, sound samples dissected and explained from different perspectives. The performace of the whole cantata forms the conclusion of the concert.

Die Aufzeichnung des Konzerts erfolgte am 7. April 2022 im Hospitalhof Stuttgart.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.