Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Kurzfilm der Opéra National de Paris

Jacob Sutton: Ascension

Tanzpoesie pur an magischen Orten der Pariser Oper

"Ich glaube, es ist das romantischste Projekt, an dem ich je gearbeitet habe", verrät Regisseur Jacob Sutton. Zwei junge Tänzer schweben von der Dunkelheit unter der Bühne der Pariser Bastille in deren prächtiges großes Foyer und schließlich auf das Dach des Palais Garnier, wo sie Momente voll überirdischer Kraft erleben! Die Idee zu diesem Kurzfilm kam dem Fotografen und Filmregisseur Jacob Sutton als er Hannah O'Neill und Germain Louvet bei den Proben für ein neues Ballett von Benjamin Millepied mit der Musik von Jon Hopkins zusah. Diese Choreografie wollte er in verschiedenen Kontexten und Kulissen erkunden.

Neben seinen persönlichen künstlerischen Projekten arbeitet Jacob Sutton weltweit für illustre Magazine und Modemarken. Als Sohn einer Balletttänzerin war er überglücklich, diesen außergewöhnlichen Tanzfilm mit der Pariser Oper zu realisieren.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.