Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Staatstheater Augsburg

»Insulted. Belarus« von Andrei Kureichik

Der hoch politische Text des bekannten belarussischen Theater- und Drehbuchautors Andrei Kureichik geht als digitaler Aufschrei um die Welt

Andrei Kureichik hat mit »Insulted. Belarus« ein Stück über die politischen Ereignisse seines Landes im Jahr 2020 geschrieben. Ausgehend von konkreten Vorbildern beschreibt Kureichik darin dokumentarisch-verfremdet die Vorgänge rund um die – vor allem von Frauen getragenen – Proteste im August 2020 gegen den »letzten Diktator Europas«, Alexander Lukaschenko. Regisseur Andreas Merz-Raykov, dessen Premiere von Jewgeni Schwarz‘ Stück »Der Drache« am Staatstheater Augsburg pandemiebedingt in die kommende Spielzeit verschoben werden musste, inszeniert das Stück als Zoom-Lesung und geht dabei der Frage nach, wie Theater politische Vorgänge spiegeln kann, wenn diese noch mitten im Gange sind.

Besetzung:
Thomas Prazak - Der ALTE
Florian Gerteis - Der JUNGE
Jenny Langner - Die NEUE
Mirjam Birkl - Die OPTIMISTISCHE
Kai Windhövel - Der VOGEL
Patrick Rupar - Der LEICHNAM
Andrej Kaminsky - Die DIREKTORIN

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.