Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Münchener Kammerorchester

„In The Neighbourhood“ | Kammermusik von Sergei Iwanowitsch Tanejew

Musik an "stillgelegten" Orten

Er war bestimmt auch ein leidenschaftlicher Schwimmer – der russische Komponist Sergei Iwanowitsch Tanejew (1850–1918). Das Münchner Kammerorchester nimmt ihn auf jeden Fall mit ins Hallenbad Dachau und taucht in seine Musik ein. Und zwar in sein Trio für zwei Violinen und Viola op. 21 D-Dur. Es spielen Gesa Harms (Violine), James Dong (Violine) und Indre Mikniene (Viola).

Das Münchener Kammerorchester will mit seiner Musikvideo-Serie MKO "In The Neighbourhood" die Vorfreude auf die Rückkehr zu jetzt leeren, stillgelegten Orten vergrößern und nimmt zu einem musikalischen Intermezzo dorthin mit.

PROGRAMM
Sergei Iwanowitsch Tanejew: Trio für zwei Violinen und Viola, op. 21, D-Dur: II. Menuett

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.