Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Dresdner Musikfestspiele | Lesekonzert mit Katja Riemann und Sebastian Knauer

In einem Weltenmeer von Harmonie | Bettina von Arnim und Ludwig van Beethoven

Ein ganz besonderer musikalisch-literarischer Dialog! Beethoven persönlich und tiefgründig durch die Augen Bettina von Arnims

In der Mediathek verfügbar bis 6. Juni 2021

Die Dresdner Musikfestspiele laden im Rahmen ihrer Streamingwoche am 28. Mai, 20 Uhr zu einem ganz besonderen musikalisch-literarischen Dialog ein: Die Schauspielerin Katja Riemann und der Pianist Sebastian Knauer entführen das Publikum in diesem Konzert auf eine Reise in die deutsche Romantik. Ludwig van Beethovens und Bettina von Arnims Schaffen stehen dabei im Mittelpunkt.

Katja Riemann liest aus den einfühlsamen Schriften und Briefen Bettina von Arnims, die persönlich und tiefgründig Aufschlüsse über den Menschen Beethoven geben.

Sebastian Knauer, der auf eine über 30 Jahre dauernde Karriere als Konzertpianist zurückblicken kann, bringt dazu einige der schönsten Beethovensonaten zu Gehör.

Beethoven und Bettina von Armin pflegten eine enge Freundschaft. Folgt man von Arnims Briefen begegnete sie Beethoven lediglich dreimal persönlich, doch diese Begegnungen prägten sie maßgeblich. Voller Emphase und tiefer Bewunderung schrieb sie über den berühmten Musiker: »In einer Viertelstunde war er mir so gut geworden, daß er nicht von mir lassen konnte«. Mit ihrer Empfindsamkeit und ihrem Kunstverständnis scheint sie den Menschen Beethoven und seine Musik besser ge- und erkannt zu haben als viele andere Zeitgenossen.

Das Programm »In einem Weltenmeer von Harmonie« vereint ausgewählte Schriften Bettina von Arnims mit Ludwig van Beethovens Sonaten für Klavier Nr. 5 c-Moll op. 10/1, Nr. 17 d-Moll op. 31/2 »Der Sturm« und Nr. 14 cis-Moll op. 27/2 »Mondscheinsonate«. Es wurde exklusiv für die Dresdner Musikfestspiele in Berlin aufgezeichnet.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.