Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

hr-Sinfonieorchester, Andrés Orozco-Estrada

Hilary Hahn spielt Ginastera

Mit faszinierend intensiven wie makellosen Interpretationskunst

ARD Mediathek

In der Mediathek verfügbar bis 12. November 2021

Als »Principal Guest« 2020/21 des hr-Sinfonieorchester war Hilary Hahn mit ihrer faszinierend intensiven wie makellosen Interpretationskunst dabei in zwei konträren Werken zu erleben: dem romantisch-schwelgerischen Dvořák-Konzert und dem hoch expressiven, virtuosen Violinkonzert Alberto Ginasteras. Beide hat sie mit dem hr-Sinfonieorchester Frankfurt und Andrés Orozco-Estrada parallel auch für CD produziert.

hr-Sinfonieorchester, Andrés Orozco-Estrada
Hilary Hahn (Violine)

Alberto Ginastera: Violinkonzert op. 30
Movement One:
I. Cadenza
II. Study No. 1, »Chords« - Allegro
III. Study No. 2, »Thirds« - Allegretto
IV. Study No. 3, »Other Intervals« - Lo stesso tempo
V. Study No. 4, »Arpeggios« - Lo stesso tempo
VI. Study No. 5, »Harmonics« - Andante
VII. Study No. 6, »Quarter Tones« - Larghissimo
VIII. Coda - Maestoso
Movement Two:
IX. Adagio for 22 Soloists
Movement Three:
X. Scherzo pianissimo - Sempre volante, misterioso e appena sensibile
XI. Perpetuum Mobile - Agitato e allucinante

Abschiedskonzert Andrés Orozco-Estrada
Alte Oper Frankfurt, 17. Juni 2021

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.