Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Opéra Orchestre national Montpellier Occitanie

Giuseppe Verdi | Rigoletto

Die Regisseurin Marie-Ève Signeyrole zeigt die beiden Gesichter der Titelfigur

Als ein spitzzüngiger Hofnarr für seine hasserfüllten Worte verflucht wird, sieht er sich gezwungen, seine uneheliche Tochter Gilda vor seinem liederlichen Herren zu verstecken. Für Verdis wunderbar ambivalenten Buckligen ist das Paradies sein friedliches Heim und seine Familie, die er zu schützen versucht.

Die Inszenierung von Verdis Oper vom Opéra Orchestre national Montpellier Occitanie konfrontiert die beiden Gesichter von Rigoletto: das des liebenden Ungeheuers, das seine Tochter von der ersten Szene an einsperrt, und das seines Alter Ego, des modernen Possenreißers. Während letzterer wie ein Komödiant allein auf der Bühne über die Macht und die Elite spottet, offenbart ersterer seine dunkelsten Ängste und Verfolgungswahn. Sie sind eingeladen, in diesem lyrischen Meisterwerk, in dem Fiktion und Realität ineinander übergehen, den letzten Lacher des öffentlichen Entertainers zu erleben. Marie-Eve Signeyrole inszeniert das unwiderstehliche Dreiergespann des Hofnarren, seiner Tochter und des Herzogs. Roderick Cox, Gewinner des Georg-Solti-Dirigentenpreises 2018, leitet den Chor und das Orchestre national Montpellier Occitanie.

Besetzung

Musik: Giuseppe Verdi
Text: Francesco Maria Piave nach »Le roi s’amuse« von Victor Hugo
Musikalische Leitung: Roderick Cox
Inszenierung: Marie-Ève Signeyrole
Bühne: Fabien Teigné
Kostüme: Yashi
Licht: Sascha Zauner
Choreografie: Johanna Faye
Video-Design: Marie-Ève Signeyrole
Videoregie: Laurent La Rosa

Rigoletto: Gezim Myshketa
Gilda: Julia Muzychenko
Herzog von Mantua: Rame Lahaj
Sparafucile: Luiz-Ottavio Faria
Maddalena: Rihab Chaieb
Graf Monterone: Tomasz Kumięga
Giovanna: Julie Pasturaud
Marullo / Gerichtsdiener: Jaka Mihelač
Chor: Chœur Opéra national Montpellier Occitanie
Orchester: Orchestre national Montpellier Occitanie

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.