Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Wiener Staatsoper

Georges Bizet: „Carmen“

Calixto Bieitos legendäre erste Inszenierung an der Wiener Staatsoper

Mit der Premiere von "Carmen" ist erstmals eine Regiearbeit von Calixto Bieito in der Wiener Staatsoper zu sehen: Seine längst legendäre Inszenierung – ganz nebenbei quasi eine Liebeserklärung des Künstlers an die Menschen seines Heimatlandes Spanien – zeigt Carmen als individuelle Persönlichkeit; die Welt der Soldaten, Arbeiterinnen und Ganoven in einem Grenzgebiet frei von Klischeebildern und Kitsch. Der Flamenco ist lediglich ein ironisches Zitat unter Carmens Freundinnen.

Am Dirigentenpult steht Andrés Orozco-Estrada, der mit dieser Produktion sein Staatsopern-Debüt gibt. Zum ersten Mal singt die weltweit gefeierte Anita Rachvelishvili die Titelpartie im Haus am Ring, an ihrer Seite verkörpern Charles Castronovo den Don José, Erwin Schrott den Escamillo und Hausdebütantin Olga Kulchynska die Micaëla.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.