Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Festspiel Guide

Die London Sinfonietta in der Stiftskirche von Briançon

George Benjamin conducts George Benjamin

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Träger des Ernst von Siemens Musikpreises 2023

Der britische Komponist und Dirigent Sir George Benjamin wird für ein Leben im Dienste der Musik mit dem internationalen Ernst von Siemens Musikpreis 2023 ausgezeichnet. Das Kuratorium der Ernst von Siemens Musikstiftung würdigt Benjamin als einen Komponisten, der sich nicht von Moden und Strömungen habe beeindrucken lassen, sondern sich stets treu geblieben sei. Wie kaum einem anderen sei es Benjamin gelungen, die Musik mit traditionellen Mitteln zu erneuern.

In der Stiftskirche der Alpenstadt Briançon dirigiert Benjamin die London Sinfonietta, mit der ihn eine enge Beziehung verbindet, zwei eigene Werke. »At First Light«, ein Fest der Farben und Geräusche des Tagesanbruchs, ist inspiriert von dem Gemälde »Norham Castle, Sunrise«, auf dem William Turner im Licht der aufgehenden Sonne das Schloss mit der es umgebenden Landschaft verschmelzen lässt. Die lyrische Erzählung »Into the Little Hill« mit einem Libretto von Martin Crimp über die Sage des Rattenfängers von Hameln bietet mit Bassflöte, Cimbalom, Banjo und Bassetthörnern eine Palette ungewöhnlicher Klangfarben auf. Solistinnen sind die Sopranistin Hila Plitmann und die Mezzosopranistin Susan Bickley.

Zum Auftakt des Konzerts erklingen die »Fantasia Nummer 7« von Henry Purcell in der Bearbeitung von Benjamin, der seit 2001 die Henry-Purcell-Professur für Komposition am Londoner King’s College innehat, sowie »Noctilucence« für Flöte, Klarinette, Glockenspiel und Streichorchester von Benjamins Schüler Christian Mason.

Programm

Henry Purcell / George Benjamin: »Fantasia No. 7 in c-Moll«
Christian Mason: »Noctilucence«
George Benjamin: »At First Light«
George Benjamin: »Into the Little Hill«

Besetzung

Hila Plitmann (Sopran)
Susan Bickley (Mezzospranistin)
London Sinfonietta, George Benjamin

Die Aufnahme erfolgte im Rahmen des Festivals Messiaen au Pays de la Meije am 3. August 2013.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.