Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Berliner Festspiele

Raphaela Gromes (Cello), Julian Riem (Cembalo) und Yvonne Pouget (Tanz)

Georg Friedrich Händel: Verdi Prati

Eine der bekanntesten Barockarien auf einzigartige Weise arrangiert und vertanzt

Ein magischer Tanz an magischem Ort: Die Choreographin und Tänzerin Yvonne Pouget zählt zu den innovativsten Künstlerinnen der zeitgenössischen Tanzszene. Zusammen mit Star-Cellistin Raphaela Gromes und ihrem grandiosen Kammermusikpartner Julian Riem interpretiert sie Georg Friedrich Händels berühmte Barock-Arie „Verdi Prati“ aus der Oper „Alcina“(Arrangement: Julian Riem). Als Drehort wählte Film-Regisseur Thomas Radlwimmer die atmosphärischen Räumlichkeiten der Kunstmühle Eichhofen bei Regensburg, die im 16. Jahrhundert erbaut wurde.

Besetzung
Raphaela Gromes, Cello
Julian Riem, Cembalo und Bearbeitung
Yvonne Pouget, Tanz und Choreographie
Thomas Radlwimmer, Video

Gefördert durch den Deutscher Musikrat, Neustart Kultur
Anja Fichte Stiftung

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.