Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Dresdner Philharmonie unter der Leitung von Dima Slobodeniouk | Bertrand Chamayou (Klavier)

Franz Liszt: Klavierkonzert Nr. 1 & Josef Suk: Symphonie Nr. 2 „Asrael“

Von schwarzen Abgründen des Todes zur Erlösung im Himmel

Der Triumph des Todes ist in der Kunst ein altes und immer wieder neu gestaltetes Motiv. Auch in Franz Liszts erstem Klavierkonzert gibt es einen martialisch tanzenden vierten Satz, Josef Suk setzt 1906 Asrael, den Todesengel, als Namensgeber auf die Partitur seiner zweiten Symphonie. Ein großartiges Werk, das in schwarze Abgründe führt, ins Nichts, und schließlich die Seelen gen Himmel tragen soll. Von Suk „Dem Andenken Antonín Dvořáks und seiner Tochter, meiner Gattin Ottilie gewidmet“.

Der Konzertabend wird – live aus dem Konzertsaal des Kulturpalastes Dresden – mit der Dresdner Philharmonie unter Dima Slobodeniouk und dem Liszt-Experten Bertrand Chamayou am Flügel übertragen.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.