Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Klavier-Festival Ruhr | Live-Stream aus der Philharmonie Essen

Eröffnungskonzert mit Anna Vinnitskaya

„Wäre Klavierspielen eine Sprache, dann ginge Anna Vinnitskaya als Poetin in die Geschichte ein“ – Die gefeierte Pianistin spielt Werke von Schumann, Chopin und Ravel

Anna Vinnitskaya bringt das Klavier zum Singen und zeigt dabei eine gefühlvolle Intensität und technische Brillanz, die nie zum Selbstzweck wird. „Wäre Klavierspielen eine Sprache“, so war einst in einer Kritik zu lesen, „dann ginge Anna Vinnitskaya als Poetin in die Geschichte ein“.

Sie habe sich nie die Frage gestellt, ob sie Pianistin werden möchte – das Klavier war „immer da, und es lief einfach“, erklärt die Gewinnerin des Reine Elisabeth Concours 2007. Mit 18 Jahren wurde Anna Vinnitskaya Studentin von Evgeny Koroliov und erhielt sieben Jahre später selbst eine Professur an der Hamburger Musikhochschule.

Von ihrem Lehrer habe sie gelernt, „mit der Seele zu spielen und wirklich etwas von sich selbst zu nehmen und zu spielen, was man in sich trägt.“ Emotionale wie technische raffinierte Momente durchziehen ihr fein ausgewähltes Programm mit Musik von Schumann, Chopin und Ravel. „Ich möchte die Wahrheit suchen und das erzählen, was der Komponist ausdrücken wollte. Wenn mir das gelingt, dann bin ich sehr glücklich.“

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.