Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Stiftung Mozarteum Salzburg

Elektronische Musik von Michael Edwards: for rei as a doe

Hommage an die Einsamkeit

DIALOGE insight sounds featuring @NAMES @ Villa Vicina
Matthias Leboucher (Klavier & Elektronik)
Mit "for rei as a doe" (2012), für Klavier & Computer von Michael Edwards

Liebes Publikum,

heute hätte mit einer besonderen Fassung von Mozarts berührendem „Requiem“ unser DIALOGE-Festival 2020 zu Ende gehen sollen: Zehn Tage vollgepackt mit Musik. Große KünstlerInnen, aufstrebende, junge MusikerInnen, spannende Entdeckungen und Wiederbegegnungen, Überraschendes, Bekanntes im neuen Kontext, Abende voller Emotionen und besonderer Konzertmomente hatten wir für Sie geplant, um mit Ihnen, unserem geschätzten Publikum, in Dialog zu treten.

Dieses Video von Matthias Leboucher im leeren Konzertsaal der Villa Vicina, dass in unserer neuen Reihe „inside sounds“, zusammen mit dem großartigen NAMES Ensemble entstanden ist, berührt mich ungemein, denn es drückt, wie ich finde, doch genau unsere Gefühle in dieser Zeit aus. Auch wenn die gespielte Musik sicher mit einer anderen Intention geschrieben wurde, bringt sie doch zum Ausdruck, was wir gerade schmerzlich vermissen: den direkten Dialog mit ihnen, unserem Publikum. Dieser kurze Moment unserer Enttäuschung und sicher auch Frustration, dass wir nicht spielen dürfen, sollte erlaubt sein, denn er ist uns auch Ansporn! Seien Sie versichert, wir werden alles dafür tun, Musik wieder live zu präsentieren. Wir arbeiten mit aller Kraft an einer Mozartwoche im Januar, freuen uns die kommenden Saisonkonzerte im Frühjahr und auf aufregende DIALOGE im November 2021!

Bleiben Sie gesund und wir hoffen sie recht bald wieder zu sehen.

Ihr Andreas Fladvad-Geier und das Team der Stiftung Mozarteum Salzburg