Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Festspiel Guide

Berliner Philharmoniker

Ein Mozart-Abend mit Maxim Emelyanychev und Sabine Devieilhe

Maxim Emelyanychev und Sabine Devieilhe

Der Dirigent Maxim Emelyanychev gibt mit einem Mozart-Programm sein Debüt bei den Berliner Philharmonikern

Diese Sendung ist ein Bezahlangebot

Der Dirigent und Cembalist Maxim Emelyanychev fühlte sich der Musik Wolfgang Amadé Mozarts von jeher nahe. »Tatsächlich war Mozart früher mein Spitzname im Knabenchor in Nischni Nowgorod, wo ich studiert habe«, sagt er. »Ich habe das nicht ernst genommen – ein Spitzname ist eben ein Spitzname. Aber Mozart ist in der Tat einer meiner Lieblingskomponisten.« Und mit einem Mozart-Programm debütiert Emelyanychev bei den Berliner Philharmonikern. Ebenfalls zum ersten Mal beim Orchester zu Gast ist Sabine Devieilhe, die mit ihrem hellen Sopran Mozart-Arien interpretiert. Das Konzert ist am Samstag, dem 29. Oktober 2022 um 19 Uhr im Livestream zu erleben.

Programm

Wolfgang Amadeus Mozart:
»Die Hochzeit des Figaro« KV 492, Ouvertüre
»Oiseaux, si tous les ans« KV 307
»Zeffiretti lusinghieri«, Arie der Ilia aus »Idomeneo« KV 366
»Serenata notturna« D-Dur KV 239
»Ach, ich liebte, war so glücklich«, Arie der Konstanze aus »Die Entführung aus dem Serail« KV 384
»Et incarnatus est« aus der Messe c-Moll KV 427
Sinfonie Nr. 38 D-Dur KV 504 »Prager«

Besetzung

Sabine Devieilhe (Sopran)
Berliner Philharmoniker, Maxim Emelyanychev

In der Pause führt Friederike Westerhaus ein Gespräch mit Maxim Emelyanychev und Sabine Devieilhe

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.