Dirigiert von Gustavo Dudamel

Die Akademie der Pariser Oper

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von arte.tv

Mehr erfahren

Video laden

Die Pariser Oper Gustavo Dudamel den Taktstock

Arte Concert

In der Mediathek verfügbar bis 23. Januar 2024

Die Opéra de Paris gibt ihrem musikalischen Leiter Gustavo Dudamel Carte blanche, um einen festlichen Abend zu gestalten. Das Programm des venezolanischen Maestros besticht durch die Rhythmen und Farben Spaniens und Südamerikas. Ein wahres Ausnahmekonzert, das im prunkvollen Palais Garnier das Jahr 2023 einläutete.

Orchestre de l’Opéra national de Paris, Gustavo Dudamel
Mit Margarita Polonskaya (Sopran), Martina Russomanno (Sopran), Marine Chagnon (Mezzosopran), Thomas Ricart (Tenor), Andres Cascante (Bariton), Alejandro Baliñas Vieites (Bass)

Heitor Villa-Lobos: Bachianas brasileiras Nr. 5 (Aria – Cantilena en la mineur; Dança – Martelo en do majeur)
Leonard Bernstein: Divertimento pour Orchestre (II: Waltz - Allegretto, con grazia)
Astor Piazzolla: Oblivion, Orchesterversion von Frantisek Janoska
Carlos Guastavino: La Rosa y el sauce
Enrique Granados: Goyescas (1. Bild , 4. Szene: Intermezzo)
Fernando Obradors: Canciones clásicas españolas vol. 1 (»Del cabello más sutil«)
Salvador Codina: La Galeota (»Romanza de Saúl: Mi barca vieja«)
Enrique Granados: Goyescas (»La Maja y el Ruisenor«)
Kurt Weill: Street Scene (1. Akt: »Ice Cream Sextett«)
Leonard Bernstein: Trouble in Tahiti (6. Szene: »What a movie!«)
Francisco Asenjo Barbieri: El barberillo de Lavapiés (1. Akt: »Como nací en la calle de la Paloma«)
Leonard Bernstein: West Side Story (»A Boy like that«)
Horacio Salgán: Tango a fuego lento
Leonard Bernstein: On the Town (1. Akt: »Times Square Ballet«)
Kurt Weill: Marie Galante (»Youkali«)

Opéra de Paris, Palais Garnier, Januar 2023

Fotocredit: Arte/Julien Mignot/OnP

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.