Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Das Münchener Kammerorchester und die drei neuen Associated Conductors

Der Dirigent Bas Wiegers

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Das Münchener Kammerorchester stellt Bas Wiegers vor, der mit Jörg Widmann und Enrico Onofri in das Orchester hineinwirkt.

Das Münchner Kammerorchester stellt seinen Associated Conductor Bas Wiegers vor. Ab der Saison 2022/2023 ist er einer von drei gleichberechtigten Dirigenten, mit denen das Orchester die nächsten Jahre zusammenarbeitet. Wiegers kommt als Geiger von der historischen Aufführungspraxis. Aus diesem Esprit heraus lässt der mittlerweile international etablierte Dirigent insbesondere die Gegenwartsmusik scheinbar mühelos erlebbar werden. Nicht zuletzt deshalb sieht ihn das Ensemble als perfekten Partner für die typischen epochenübergreifenden MKO-Programme. Neben der Abonnementreihe ist er vor allem in der Reihe Nachtmusik in der Pinakothek der Moderne zu erleben.

»Aufbruch« lautet das Motto der Spielzeit 2022/2023 des Münchener Kammerorchesters. Dies ist erst einmal strukturell gemeint. Nach über 70 Jahren unter der Leitung eines Chefdirigenten setzt das MKO ein in der Orchesterlandschaft neues Modell um und arbeitet mit drei gleichberechtigten Dirigenten – als Associated Conductors – zusammen. Jörg Widmann, Enrico Onofri und Bas Wiegers wirken vorerst für drei Jahre von unterschiedlichen Ausgangspunkten in das Orchester hinein.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.