Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Kurzfilm der Operá National de Paris: 3e Scène

D´Arnaud des Palliéres: "Degas und ich"

Die Schmerzen des jungen (und alten) Degas: ein Blick ins Innere des Malers

"Degas und ich" ist ein Juwel von Klugheit und Schönheit, in dem Michael Lonsdale den Maler am Ende seines Lebens zeichnet. Filmemacher Arnaud des Pallières jongliert mit Kamera und Schnitt, um die einzigartige Beziehung Degas' zu seiner Kunst und seinen Modellen zum Leben zu erwecken. Erinnerungen an eines von ihnen und einige Zitate des Malers, kombiniert mit einer von Martin Wheeler adaptierten Schubert-Sonate, entführen den Betrachter in ein packendes Erlebnis.

Mehr wollen wir nicht sagen, um die Entdeckung dieses zwanzigminütigen Werks nicht zu verderben, in dem der Comic-Autor Bastien Vivès dem jungen Degas bei der Arbeit die Hand reicht.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.