Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Werke von Barber, Mozart und Schumann

Daniil Trifonov und Andris Nelsons in Leipzig

Nachdenklich, hochemotional und lebensfroh überschäumend – ein Weltklasse-Konzert mit dem Ausnahmepianisten Daniil Trifonov

Arte Concert

In der Mediathek verfügbar bis 8. Juli 2021

Auch wenn die Pandemie weiterhin das kulturelle Leben lähmt: Das Gewandhausorchester Leipzig unter der Leitung seines lettischen Chefdirigenten Andris Nelsons setzt mit diesem Konzert ein Zeichen und demonstriert die begeisternde Kraft klassischer Musik.

Nach dem meditativen „Adagio for strings“ von Samuel Barber setzt das kraftvoll-virtuose Klavierkonzert Nr. 25 von Mozart einen hoffnungsfrohen Kontrapunkt – und verspricht ein Musikerlebnis von besonderer Klasse.

Das Konzert in C-Dur KV 503 ist das letzte von Mozarts großen „Wiener Konzerten“, ein hochemotionales Werk, in dem Orchester, Dirigent und Solist die ganze Palette der musikalischen Gestaltung ausleben können.

Robert Schumanns lebensfroh überschäumende „Frühlingssinfonie“ bildet schließlich den euphorischen Abschluss des Programms.

Gewandhausorchester Leipzig, Andris Nelsons
Daniil Trifonov (Klavier)

Samuel Barber: Adagio for Strings
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester C-Dur KV 503
Robert Schumann: 1. Sinfonie B-Dur op. 38 („Frühlingssinfonie“)

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.