Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67 »Schicksals-Symphonie«

Daniel Barenboim dirigiert die Staatskapelle Berlin

Arte Concert

In der Mediathek verfügbar bis 22. März 2021

Zum Ausklang eines denkwürdigen Jahres setzt die Staatskapelle Berlin unter der Leitung ihres Chefdirigenten Daniel Barenboim ein ganz besonderes Zeichen: Mit der Aufführung der Sinfonie Nr. 5 Ludwig van Beethovens feiert sie noch einmal den überragenden Komponisten und Jubilar, in dessen Zeichen das Jahr hätte eigentlich stehen sollen, bevor aus dem Beethoven- das Corona-Jahr 2020 wurde.

Die 5. Sinfonie gehört zu den populärsten Stücken der klassischen Musik. Ausdrucksstark und mitreißend wird sie gerne als »Schicksalssinfonie« bezeichnet- der ewige menschliche Schicksalskampf, von Leid und Erlösung, Niederlage und Triumph. So wie Beethoven in dieser Schaffensphase mit seiner Schwerhörigkeit gekämpft hatte. Der Komponist schrieb vergleichsweise lange an dieser Sinfonie; begonnen hatte er schon 1803. Zu den bekannten ersten Takten mit ihrem zwingenden Charakter sagte einst Beethoven: »So pocht das Schicksal an die Pforte!«

Dieser Anfang zieht bis heute die Hörer sofort in ihren Bann und macht das Werk folgerichtig zu einem der meistgespielten Stücke in der Welt der Klassik.

 

Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 5 c-Moll, op. 67 »Schicksals-Symphonie«

Dezember 2020

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.