Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Wiener Staatsoper

Claude Debussy: “Pelléas und Mélisande“

Liebes und Meereswellen prallen im schimmernden Klangspiel

Live-Stream am 6. Februar 2021, 19:00 Uhr

Claude Debussys Suche nach einem neuen Konzept der Oper, das zu ihm passen würde, dauerte lange. Er hatte kein Vertrauen in traditionelle Formen der Harmonik und wollte auch nicht als Nachahmer Wagners gesehen werden. Vielmehr suchte er "eine Freiheit der Musik, die auf geheimnisvollen Korrespondenzen zwischen Natur und Imagination beruht".

In Maeterlincks symbolistischem Drama Pelléas et Mélisande glaubte Debussy die ideale Vorlage für ein Libretto entdeckt zu haben - und kämpfte dann doch zehn Jahre lang mit der Vertonung. Diese Oper über die rätselhafte Mélisande und ihre Beziehung zu den beiden sehr unterschiedlichen Brüdern Pelléas und Golaud wurde zuletzt im Jahr 1991 an der Wiener Staatsoper aufgeführt.

Musikalische Leitung: Alain Altinoglu
Inszenierung & Bühne: Marco Arturo Marelli
Mit u.a.: Bernarda Fink, Adrian Eröd, Simon Keenlyside, Olga Bezsmertna, Maria Nazarova

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.