Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Wagner und Bruckner

Christian Thielemann und die Wiener Philharmoniker

In der Mediathek verfügbar bis 24. November 2020

Elīna Garanča und die Wiener Philharmoniker mit Christian Thielemann: Es ist ein hochromantisches Konzert aus dem Großen Festspielhaus in Salzburg. Mit zwei genialen Komponisten, die unterschiedlicher kaum sein könnten: Hier der egozentrische Musikdramatiker Richard Wagner, dort sein Zeitgenosse, der schüchterne und gottesfürchtige Symphoniker Anton Bruckner.
Die Besetzung für dieses Konzert ist exzellent: Es singt die lettische Mezzosopranistin Elīna Garanča, unter der Leitung von Christian Thielemann spielen die Wiener Philharmoniker. Auf dem Programm stehen Wagners »Wesendonck-Lieder«, ein Liederzyklus nach Gedichten von Mathilde Wesendonck, die als Muse Wagners galt, sowie die 4. Symphonie von Bruckner, die 1881 von den Wiener Philharmonikern uraufgeführt wurde.

Wiener Philharmoniker, Christian Thielemann
Elīna Garanča (Mezzosopran)

Richard Wagner
Fünf Gedichte für eine Frauenstimme und Klavier »Wesendonck-Lieder« (Orchestrierung von Felix Mottl)

Anton Bruckner
Symphonie Nr. 4 Es-Dur »Die Romantische«

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.