Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Menuhin Festival Gstaad

Chengzi Li im Klavierabend

HeChengzi Li – DE

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.gstaaddigitalfestival.ch zu laden.

Inhalt laden

Die junge chinesische Pianistin Chengzi Li interpretiert Meisterwerke von Schumann, Chopin und Skrjabin ebenso wie eine Fantasie des chinesischen Komponisten Jianzhong Wang

„Eine eigenartige Musik, eine verrückte Musik, fast schon feierlich“: Mit diesen Worten stellte Robert Schumann die 1838 vollendete „Kreisleriana“ seiner Frau Clara Schumann vor. Für ihr Debüt in Gstaad wählte die junge chinesische Pianistin HeChengzi Li nicht nur diesen herausstechenden Klavierzyklus des 19. Jahrhunderts, sondern auch Meisterwerke von Chopin und Skrjabin, ebenso wie eine Fantasie vom chinesischen Komponisten Jianzhong Wang, in der „bunt gefärbte Wolken den Mond jagen“.

Chengzi Li, Klavier – Juilliard School New York

PROGRAMM
Frédéric Chopin (1810-1849): Rondo à la mazur F-Dur op. 5

Alexander Skrjabin (1871-1915): Fantasie h-Moll op. 28

Jianzhong Wang (1933-2016): „Colorful Clouds Chasing the Moon“, Fantasie

Robert Schumann (1810-1856): „Kreisleriana“, 8 Fantasien op. 16

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.