Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Sommerfestspiele Baden-Baden 2022

Beatrice Rana & Yannick Nézet-Séguin mit Werken von Schumann und Brahms

Noch 1 Tag

Sommerliche Liebesgeschichten: Beatrice Rana krönt die Baden-Badener Festspiele mit Schumanns Klavierkonzert

arte

In der Mediathek verfügbar bis 8. Oktober 2022

Hinter Robert Schumanns Klavierkonzert verbirgt sich eine Liebesgeschichte. Die Hauptmelodie des Werkes stellt Schumanns Gattin Clara dar. Das sogar wörtlich: Clara wurde im Hause Schumanns italienisierend „Chiara“ genannt. Streicht man die musikfremden Buchstaben „i“ und „r“ weg, bleiben c, h, a, a übrig: die vier ersten Töne der alles prägenden Hauptmelodie.

Im Rahmen der sommerlichen Brahmstage folgt darauf die Sinfonie Nr. 2 in D-Dur von Johannes Brahms: eine musikalische Pastorale, die der Komponist in Baden-Baden vollendete.

Robert Schumann: Klavierkonzert in a-Moll op.54
Johannes Brahms: Symphonie Nr. 2 D-Dur op. 73

Beatrice Rana: Klavier
Yannick Nézet-Séguin: Dirigent
Chamber Orchestra of Europe

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.