Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Salzburger Festspiele 2020

Arienabend mit Anna Netrebko und Yusif Eyvazov

Die Salzburger Festspiele ohne Anna Netrebko – undenkbar!

Verfügbar bis 25. September 2020

Seit ihrem internationalen Durchbruch im Jahr 2002 als Donna Anna in Mozarts »Don Giovanni« kehrt die Star-Sopranistin fast jedes Jahr an den Ort ihres Karriere-Durchbruchs zurück.
In diesem Jahr widmet sich die russische Sopranistin der Musik ihrer Heimat – gemeinsam mit Ehemann und Tenor Yusif Eyvazov singt La Netrebko die schönsten Szenen und Duette aus Tschaikowskys Meisterwerken »Iolanta«, »Pique Dame« und »Eugen Onegin«. Begleitet wird sie vom Mozarteum Orchester Salzburg unter dem russischen Dirigenten Mikhail Tatarnikov.

Mozarteum Orchester, Mikhail Tatarnikov
Anna Netrebko (Sopran), Yusif Eyvazov (Tenor)

Pjotr Iljitsch Tschaikowski
- Introduktion aus der Oper Pique Dame op. 68
- Szene und Duett Lisa und Hermann »Ostanowites, umoljaju was« (Bleiben Sie stehen, ich flehe Sie an!) aus dem ersten Akt der Oper Pique Dame op. 68
- »Rosen-Adagio« aus dem ersten Akt des Balletts Dornröschen op. 66
- Briefszene der Tatjana aus dem ersten Akt der Oper Eugen Onegin op. 24
- Arie des Lenski »Kuda, kuda wy udalilis« (Wohin, wohin seid ihr entschwunden) aus dem zweiten Akt der Oper Eugen Onegin op. 24
- Polonaise aus dem dritten Akt der Oper Eugen Onegin op. 24
- Duett Iolanta und Vaudémont »Twojo moltschanje neponjatno« (Ich verstehe dein Schweigen nicht) aus der Oper Iolanta op. 69