Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Das Konzerthausorchester Berlin unter Christoph Eschenbach

Anton Bruckner | Zweite Sinfonie

Die Streaming-Premiere aus dem Berliner Konzerthaus als Oster-Special am Gründonnerstag!

In der Mediathek verfügbar bis 16. April 2023

Mit den Worten »Bruckner ist einer der größten Schätze, die ich in mir trage« hat sich Christoph Eschenbach in einem Interview zu Anton Bruckner bekannt. Etwas von diesem Schatz möchten er und das Konzerthausorchester Berlin mit am Gründonnerstag als Ostergeschenk mit dem Publikum teilen: Sie streamen Anton Bruckners »Zweite Sinfonie« in der überarbeiteten Fassung von 1877.

Selbst in der aus vielen eigenwilligen Charakteren bestehenden Komponistenzunft fällt Anton Bruckner noch als zweifelnder Eigenbrötler auf, der mit der Menschheit seine Schwierigkeiten hatte – und umgekehrt. »Die Bruckner-Rezeption ist eine Geschichte von Missverständnissen, Fehlinterpretationen«, fasst ein Kritiker lakonisch zusammen.

Das gilt auch für die »Zweite Sinfonie«. Sie entstand zunächst 1871/1872 und lässt sich durchaus auch als Zeugnis seiner damaligen schwierigen Lebensphase hören. Immer wieder verstummt die Musik, was ihr den Spitznamen »Pausen-Sinfonie« eingetragen hat. Daneben allerdings spiegeln musikalische Motive und Zitate wider, wie Bruckner in seiner tiefen Krise Trost im Glauben fand. Damit ist die Sinfonie ein Werk, das den hoffnungsvollen Geist des Osterfests transportiert – die Auferstehung Jesu und damit den Sieg des Lebens über den Tod.

Die Aufnahme entstand am 25. September 2021.
Produktion: 3B Production

Fotocredit: Marco Borggeve

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.