Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Billboard

Menuhin Festival Gstaad

Anna Schultsz in einer Recital-Matinée

Verheißungsvoll talentiert: Geigerin Anna Schultsz präsentiert Werke aus drei Jahrhunderten von Mozart bis Ravel

Sie verkörpert auf geradezu ideale Weise die „Großfamilie“ von Gstaad Menuhin Festival & Academy. Die in Basel geborene Geigerin Anna Schultsz stellt ihr Talent seit 2019 als Konzertmeisterin in den Dienst des Gstaad Festival Youth Orchestra. Zu dieser Matinée wurde sie im Rahmen des von ihrer Münchener Lehrerin Julia Fischer initiierten Mentoring-Programms eingeladen. Ein Konzert, das uns auf eine Reise durch fast drei Jahrhunderte führt – von der Klassik Mozarts über die Romantik Saint-Saëns‘ bis zur Moderne Ravels mit dessen „Tzigane“.

Besetzung
Violine: Anna Schultsz – Förderprogramm Julia Fischer
Klavier: Chiara Opalio

Programm
Wolfgang Amadeus Mozart (1756–1791): Violinsonate Nr. 32 B-Dur KV 454
Camille Saint-Saëns (1835–1921): Violinsonate Nr. 1 d-Moll op. 75
Maurice Ravel (1875–1937): „Tzigane“, Konzertrhapsodie für Violine und Klavier

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.