Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Podcast mit Axel Brüggemann

Alles klar, Klassik? Das Kultur-Update | Episode 5: Wie konnte der Krieg beginnen und was bedeutet er für die Kultur?

Wie konnte der Krieg beginnen und was bedeutet er für die Kultur? Axel Brüggemann spricht mit betroffenen Künstler*innen über die Ukraine-Invasion

Der Krieg ist da – und hat sich angebahnt. Was bedeutet das für Künstler*innen? Was sind die kulturellen Wurzeln des Ukraine-Konfliktes? Die Osteuropa-Expertin der Bertelsmann-Stiftung, Miriam Kosmehl, erklärt uns die Kulturgeschichte des Konfliktes, die Sopranistin der Wiener Staatsoper, Olga Bezsmertna, spricht über die persönlichen Konsequenzen des Krieges. Außerdem redet Dirigentin Oksana Lyniv über Ihre Sehnsucht nach Freiheit, und wir hören, wie Vladimir Putin 2009 in der Semperoper noch so tat, als würde er an die verbindende Kraft der Kultur glauben. Ein Blick zurück in die Vergangenheit und in die aktuelle Lebensrealität ukrainischer Künstler*innen, der hilft, das Tagesgeschehen zu verstehen. Außerdem debattiert Axel Brüggemann mit Dorothea Gregor über die aktuellen Konsequenzen für Künstler*innen.

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.