Die besten Live-Streams, Videos und TV-Ereignisse aus
Oper, Konzert, Ballett und mehr auf einer Plattform!

Das Sinfonieorchester Basel und Ivor Bolton

Wiedereröffnung Stadtcasino Basel

arte

26. Juli 2021

0:45 – 2:30 Uhr

Rolf Liebermann komponierte seine Fantasie über Basler Themen für Basler Trommel und großes Orchester 1958 in Gedenken an Johann Rudolf Geigy-Gemuseus, der 1758 in Basel erstmals ein Unternehmen gegründet hatte, das mit Materialien, Chemikalien, Farbstoffen zu handeln begann.

Die in Basel lebende Geigerin und Komponistin Helena Winkelman vereint in ihrem Auftragswerk »Gemini« buchstäblich zwei ganz unterschiedliche Typen des Violinspiels. Die barfuß spielende Patricia Kopatchinskaja führt zusammen mit der Komponistin, die selbst eine renommierte Geigerin ist, das Auftragswerk für das Sinfonieorchester Basel auf.

Johannes Brahms machte auf seinen Reisen in das Berner Oberland immer wieder auch halt in Basel. Seine erste Symphonie wurde 1876 im Eröffnungsjahr des Stadtcasinos uraufgeführt.

Johannes Brahms (1833-1897): Symphonie Nr.1 c-Moll, op. 68 (1876)
Helena Winkelman (1974): »Gemini«, Konzert für zwei Violinen und Orchester (Uraufführung); Auftragswerk des Sinfonieorchesters Basel
Rolf Liebermann (1910-1999): »Geigy Festival Concerto« - Eine Fantasie über Basler Themen für Basler Trommel und großes Orchester (1958)

Die Kultur-Streaming-Tipps der Woche

Jeden Freitag neu. Jetzt anmelden zum FOYER-Newsletter.
Mit der Anmeldung zum Newsletter erkläre ich mich damit einverstanden, dass die Port Media GmbH (Betreiber von FOYER) mich künftig per E-Mail mit einem Newsletter informiert. Ich kann dieses Einverständnis jederzeit widerrufen. Die Datenschutzerklärung von FOYER mit weiteren Hinweisen zum Datenschutz und meinen Rechten habe ich zur Kenntnis genommen.